Internationale Marathonrennen

Gekennzeichnetes Bild Internationale Marathonrennen - Internationale MarathonrennenDie Königsdisziplin des Laufsports ist der Marathon. Wer es einmal soweit geschafft hat, den rund 42 Kilometer langen Lauf zu absolvieren, will mehr. Die meisten Läufer fangen klein an und bestreiten ein Rennen in der nächstgelegenen Großstadt. Danach folgt oft die Fahrt nach Berlin, um auch in der Hauptstadt beim Berlin-Marathon Großes zu leisten. Als Höhepunkt locken die Metropolen der Welt mit ihren legendären Marathonrennen.

Beitrag Bild Internationale Marathonrennen New York City Marathon - Internationale MarathonrennenNew-York-City-Marathon

Die Institution unter den Marathonrennen gehört zu den größten Laufveranstaltungen der Welt. Am ersten Sonntag im November jeden Jahres ziehen rund 50.000 Läufer durch die Hochhausschluchten und entlang des Central Parks, um die einzigartige Atmosphäre des Big Apple aufzusaugen.

Seit 1970 wird das Marathon-Ereignis von der lokalen Organisation New York Road Runners organsiert. Etwa ein Fünftel der Teilnehmer reisen extra aus dem Ausland an. Mehr als zwei Millionen Zuschauer feuern die Athleten an.

Beitrag Bild Internationale Marathonrennen Paris Marathon - Internationale MarathonrennenParis-Marathon

Der größte Marathon in Europa ist der Paris-Marathon, der seit 1978 alljährlich im April in der französischen Hauptstadt veranstaltet wird. Etwa 60.000 Läufer aus 145 Nationen begeben sich auf den Rundkurs auf der rechten Seite der Seine und bewundern im Laufschritt die Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Nach dem Start auf der Champs-Elysees geht es in Richtung Place de la Concorde. Die Läufer kommen am berühmten Louvre-Museum, an der Kathedrale von Notre-Dame und am Eiffelturm vorbei. Der Zieleinlauf befindet sich am Triumphbogen.

Beitrag Bild Internationale Marathonrennen London Marathon - Internationale MarathonrennenLondon-Marathon

Auch der London-Marathon hat seinen festen Platz unter den zehn bedeutendsten Laufsportveranstaltungen der Welt. Begründer des Marathonrennens ist der ehemalige Hindernislauf-Olympiasieger und Sportjournalist Chris Brasher. Inspiriert vom New-York-City-Marathon, rief er 1981 den ersten Marathon in der englischen Hauptstadt ins Leben.

Der Marathon in London ist eines der schnellsten Marathonrennen Europas mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld und regelmäßigen Streckenrekorden. Die Hobby-Läufer freuen sich über das Sightseeing entlang der Strecke. Rund 40.000 Athleten zieht es jedes Jahr im Frühling an die Themse.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.