Laufsport-Events fördern die Gesundheit

Gekennzeichnetes Bild Laufsport Events fordern die Gesundheit - Laufsport-Events fördern die GesundheitHalb Deutschland ist auf den Beinen und joggt mindestens einmal pro Woche durch Wald und Wiesen. Laufen ist hierzulande neben Fahrradfahren die beliebteste aktive Freizeitbeschäftigung. Gelaufen wird auch gerne in Gesellschaft. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und man kann sich mit anderen messen. Laufsportveranstaltungen bringen die Aktiven zusammen.

Beitrag Bild Laufsport Events fordern die Gesundheit Laufen ist gesund - Laufsport-Events fördern die GesundheitLaufen ist gesund

Moderates, regelmäßiges Joggen eignet sich für jeden. Das Laufen beugt Krankheiten vor und stärkt das Immunsystem. Die Bewegung bremst den Alterungsprozess der Zellen in den Gefäßen und schützt somit vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Gut trainierte Menschen haben ein besseres Immunsystem und stecken Erkältungen, Allergien oder andere Krankheiten besser weg. Laufen an der frischen Luft und in der Natur verbessert die Stimmung und erhöht das allgemeine Wohlbefinden. Dies wirkt einem Burn-Out oder Depressionen wirksam entgegnen.

Beitrag Bild Laufsport Events fordern die Gesundheit Laufen in der Gemeinschaft - Laufsport-Events fördern die GesundheitLaufen in der Gemeinschaft

Viele Jogger tun sich in privaten Laufgruppen oder im Vereinssport zusammen. In der Gruppe läuft es sich noch schöner. Miteinander nehmen sie an Laufsport-Events teil und leben ein aktives Gemeinschaftsgefühl.

Die lokalen Laufsportveranstaltungen bringen Läufer aus allen Bevölkerungsschichten und Altersklassen zusammen. Hier geht es um viel mehr als nur um die Bewegung. Die Menschen haben ein Ziel vor Augen, auf das sie hin trainieren und sie erhalten Anerkennung für ihre Leistung.

Unter Gleichgesinnten lässt es sich am Rande des Lauf-Events entspannt feiern, was das Zusammengehörigkeitsgefühl beflügelt.

Beitrag Bild Laufsport Events fordern die Gesundheit Laufsport und seine Nebendisziplinen - Laufsport-Events fördern die GesundheitLaufsport und seine Nebendisziplinen

Nicht nur reine Laufsportveranstaltungen werden immer beliebter. Auch verwandte Disziplinen, wie der Triathlon, bei dem neben der Laufstrecke auch noch eine Schwimm- und Radfahrdistanz absolviert werden muss, erfahren großen Zulauf.

Lauf-Spezialisten, denen die anderen beiden Disziplinen nicht liegen, haben oft die Möglichkeit, im Team zu starten. Hier übernimmt jeder in der Dreiergruppe eine spezielle Disziplin und am Ende läuft die Gruppe als Team gemeinsam durchs Ziel.

Ob Mitteldistanz oder Marathonstrecke – Laufen ist gesund, wenn man es moderat angeht und seinen Körper nicht überanstrengt. Genauso wichtig wie die sportliche Betätigung sind nämlich auch die Ruhepausen zwischen den Trainingseinheiten, vor allem nach einem Wettkampf.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.